Kerze

TIPPS!

Die meisten Voodoo-Richtungen betonen, dass alles was Sie mit der Puppe machen auch zu Ihnen zurück kommen wird. Bedenken Sie dies BEVOR Sie Voodoo anwenden. Was Sie tun, wird Sie auf genau diesem Weg mit der Person verbinden. Alles was mit der Person passiert wird auch Sie berühren.
Rabe

ACHTUNG!

Praktizieren Sie kein Voodoo in der Gegenwart von Menschen, die Sie nicht kennen, oder denen Sie nicht vertrauen. Voodoo ist an vielen Orten verpönt.
Voodoo-Puppe

Wir basteln uns eine klassische Voodoo-Puppe

1. Suchen Sie das richtige Material zusammen

Wenn Sie eine Voodoo-Puppe selbst herstellen möchten, dann brauchen Sie einige Materialien: 2 Stöckchen, weiches Material zum Füllen (z.B. Spanisches Moos oder Heu), etwas Schnur oder Kordel, Knöpfe, Stoffstreifen und Kleber. Auch schmale Lederbändsel können Sie zum befestigen der einzelnen Materialien nehmen. Je länger das Wickel-Material am Stück ist, desto einfacher ist es zu verarbeiten. Es sollte gleichzeitig fest und biegsam sein.

Wenn Sie die Puppe "bekleiden", schmücken oder detaillierter ausgestalten möchten, dann können Sie z.B. auch Perlen, Knöpfe, Federn, Fell, Jute, Leder, Bast, Binsen, Holz, Muscheln, Schneckengehäuse, Zähne, Knochen, Wachs, Ton, Stoffreste und andere Materialien benutzen, die zu der Person passen oder ihr eine besondere Aura geben.

Achten Sie darauf, dass die Materialien, sauber und trocken sind bzw. trocknen können. So vermeiden Sie ggf. Schimmel.

2. Knoten Sie die beiden Stöckchen zu einem Kreuz zusammen

Voodoo Puppe selber bauen - Erster Schritt Das längere Stöckchen wird der Körper, das kürzere wird die Arme halten. Befestigen Sie dieses etwa im ersten Viertel des längeren Stöckchens. Binden Sie beides mit einem X-Knoten zusammen.

3. Wickeln Sie die Füllung um die Stöcke

Voodoo Puppe selber bauen - Zweiter Schritt Beginnen Sie etwa in der Mitte, dann hält es besser. Wickeln Sie erst in Richtung Kopf, dann zurück zu den Armen, zurück zur Mitte und am Schluss nach unten. Am besten funktioniert es, wenn das Material aus einem zusammenhängenden Stück besteht. Die Idee dahinter ist auch, dass die Puppe hierdurch stärker wird.

4. Wickeln Sie die Stofffetzen um die Füllung

Voodoo Puppe selber bauen - Dritter Schritt Achten Sie darauf, dass an den Enden noch Moos oder Bast zu sehen ist - z.B. für die Ausbildung der Haare, sowie für die Hände und Füße. Bringen Sie die Enden in Form und festigen Sie diese mit Leim. Sie können das Ganze auch mit ein paar Stichen mit Nadel und Faden verstärken.

5. Gestalten Sie das Gesicht (optional)

Voodoo Puppe selber bauen - Vierter Schritt Bringen Sie z.B. Perlen mit Nadel und Faden oder mit Klebstoff 2 Kuhbohnen für die Augen an. Fügen Sie einen Wulst für den Mund hinzu.

6. Kleiden Sie Ihre Voodoo-Puppe (optional)

Wenn Sie Ihre Voodoo-Puppe mit Kleidern versehen, bekommt Sie eine individuellere Persönlichkeit und ein eigenes Geschlecht. Sie können Ihre Puppe auch mit weiteren Utensilien ausstatten, z.B. einem Gris-Gris Beutel, Amulett oder Glücksbringer.

Denken Sie daran, dass eine Voodoo-Puppe einen konkreten Menschen oder Geist symbolisiert. Wenn Sie einer bestimmten Person sehr ähneln soll, dann fügen Sie am besten auch etwas hinzu, dass dieser Person gehört, d.h. z.B. eine Locke, ein Stück der Kleidung, ein Bild dieser Person oder etwas anderes, dass zu diesem Menschen gehört. Ziel ist es, der Puppe die Energie dieses Menschen zu geben.

Wir basteln uns eine moderne Voodoo-Puppe

  1. Besorgen Sie sich eine Fotografie des Menschen, von dem Sie die Puppe herstellen möchten. Auf diesem Foto sollte der Mensch als Ganzes zu sehen sein.
  2. Machen Sie einen Ausdruck dieses Fotos auf Transferfolie - So groß wie möglich.
  3. Übertragen sie das Bild durch Bügeln auf weißen Stoff. Befolgen Sie dabei die Anweisungen, für das Übertragen.
  4. Schneiden Sie den Aufdruck aus, lassen Sie dabei ausreichend Rand für die Naht.
  5. Schneiden Sie die gleiche Form noch einmal aus dem Stoff aus, dies wird dann der Rücken der Voodoo-Puppe.
  6. Nähen Sie beide Teile "links herum" zusammen. Lassen Sie dabei eine Öffnung um das Ganze dann füllen zu können. Wenn Sie den Stoff später umkrempeln, dann soll die bedruckte Seite wieder außen sein. Schneiden Sie vorher den überschüssigen Stoff an der Randnaht weg.
  7. Drehen Sie jetzt alles auf die richtige Seite, ggf. drücken Sie z.B. die Finger mit einem Stift heraus.
  8. Füllen Sie die Puppe. Sie können Stoffreste, Garn, Baumwolle oder jedes andere Füllmaterial verwenden.
  9. Schließen Sie alle Nähte.

Was kann man mit einer Voodoo-Puppe machen?

Voodoo-Buch

1. Sie können die Voodoo-Puppe für Gutes oder für Schlechtes einsetzen

Auch wenn die Popkultur sich stark auf den bösen Aspekt von Voodoo konzentriert, kann sie genauso verwendet werden, um Segen und Glück zu rufen.

2. Für Ihre Anliegen brauchen Sie Nadeln mit den farblich passenden Köpfen

Die Farbe des Nadelkopfes repräsentiert den Bereich der beeinflusst werden soll. Wenn Sie jemandem mit einer Voodoo-Puppe Gutes tun möchten, dann ist z.B. gelb (Erfolg) die richtige Farbe. Wenn Sie jemanden verfluchen, kann ein gelber Pin das Glück dieser Person umkehren und sie wird scheitern.
  • Gelb: Erfolg
  • Weiß: Heilung
  • Rot: Kraft
  • Lila: Spiritualität
  • Grün: Geld
  • Blau: Liebe
  • Schwarz: Negative Energien abstoßen oder anziehen

3. Reaktivieren Sie Ihre Voodoo-Puppe

Wenn Sie die Puppe für eine Weile nicht benutzt haben, können Sie sie "reaktivieren". Fügen Sie weitere Utensilien hinzu bzw. nähen Sie kleine Gegenstände oder Verzierungen auf dem Stoff.
Quelle: www.wikihow.com

Kommentare

Jenny - 2013-02-26 19:19:44
Ich hab eine Puppe gebastelt die aussah wie mein Schwarm ich bin 16 und wolte schon unbedingt ihn als Freund. Die Puppe hat ihn zu mir gebracht und jetzt will er mit mir ins Bett ist das Gefährlich
Ramon - 2013-05-10 01:46:05
nein das ist nicht gefährlich wird sicher spass machen ;)
anna - 2013-07-23 16:27:54
alles was mit voodoo zu tun hat ist geferlich.
nach einige jarhen werden sie es sehen. erwarten sie die schlimmste zeiten ihres lebens
Manuela - 2013-07-28 13:38:23
Hallo Jenny,

ich möchte das mit der Voodoo-Puppe auch ausprobieren, ich bin nämlich auch sehr in jemanden verliebt, nun würde mich interessieren wie du das gemacht hast. Mit welchen Farben der Stecknadeln und an welchen Stellen du die rein gesteckt hast. Würde mich sehr freuen wenn du mir bald antwortest.
Schönen Sonntag noch.
Manuela
Angelika - 2013-08-02 14:54:40
Es klappt teilweise.Jenachdem bei was.
calamitas - 2013-08-25 14:11:00
Hallo erst mal.
Gut beschrieben, Aber wo finde ich einen Houngan hier wie zb.in NRW ? Um nichts falsch zu machen und Sich selbst zu schützen wen man einen Bösen Zauber für die Arbeitswelt gegen Mobbing benötigt ect; ? Einen der auch einen Schutz Zauber auferlegt damit einem selder nichts passiert,oder es einem irgendwann selbst trifft?
Ich hoffe das ich meine frage beantwortet bekomme!
P.s.
Leider gibt es immer mehr Menschen auf dieser Welt die nicht nur einen Denkzettel verdienen, und dringend auf den Boden der Tatsachen zurück geholt werden sollten. Um Ihre Menschlichkeit sowie Rücksicht als auch Verständnis und Erbamen o.ä wieder findet oder erlernt ect. was auch immer nötig ist.
Lg:Calamitas
calamitas - 2013-09-07 22:29:43
Oder was anderes.
Ich suche eine Anleitug für die Puppen. Ohne das der Fluch auf mich zurück fählt.
Wie mache ich es richtig und wie überhaubt? Ein hinweis oder Änliches wäre echt nett.
Lg:calamitas
Gertrude - 2013-09-26 17:01:18
Ich möchte das auch wissen wie du das gemacht hast mit deinem schwarm ich bin zwar nicht verliebt aber ich möchte es nur wissen weil ich meine beste Freundin.Sie wird sehr traurig wenn ich sie nicht ganz schnell helfe.
Bitte Jenny
Lg Gertrude
hummel karl-heinz - 2014-05-14 13:03:59
Halloich möschte zum ersten mal eine Voodoo-Puppe.einstzen und wie kann ich DAS machen wenn ich Der Person Sehr Wehmachen Möschte,und ich habe nur von der Person,ein Schlüßel Anhänger,Das ist Das einzige Was ich habe ich Habe,Mich Schon Gehnauer Darüber Schlau Gehmacht,Ich Habe mich Auch Über eine Spiegel.Magi da habe ich auch Schon under Schiedlische aus Sagen.Gehhört es Sei Edwas Gehfärlicher,Wie so eine Voodoopuppe,Aber ich Möschte Der Person Sehr Wehmachen.Alzo was soll ich Nun Machen.Ich Habe So Viel Zeit Nicht Mehr und Darüber Nachzudenken,Frage was ist Das Besste Was ich Machen Kann;Könnten.Sie mir Nicht Einvorschlag Machen Was ich Machen Kann;Danke mit Freundlische Grüße Karl-Heinz Hummel.
Caro - 2014-08-07 20:47:03
Ich kenne ein mädchen, welches ich sehr sehr doll hasse. Ich kann ihr verlogenes Gesicht einfach nicht sehen. Sie will mir alle meine Freunde wegnehmen und jeder glaubt ihr. Ihr und ihrer scheinheiligen Masche. Ich möchte gerne eine Voodoo-Puppe erschaffen, welche sie leiden lässt. Das wäre doch möglich, oder? :/
hannes - 2015-01-05 21:59:06
ich möchte sie für rache einsetzen an mein Freund der mich geärert hat und benuzt ich möchte auch gerne wissen wie es nicht auf einen zurük kommt es wäre nett wenn jemand antwortet
Aishe Gül - 2015-01-28 14:15:45
unser arbeitskollege foppt und ärgert uns ununterbrochen und das geht schon zu weit. wir wollen ihm scheiße schicken und so richtig hervodooon.
bitte um hilfe - notfall, danke!
Sophia - 2015-04-26 11:16:54
Hey leute ich habe mehrere fragen also:
1. wie kann man OHNE der person was anzutuhen die puppe vernichten?
2. wie lange dauert das bis die sachen die man der puppe antut wirken?
3. kann man was dagegen tun selbst den schmerz zurück zu bekommen ?
4. wenn man der puppe Glück gibt was bekommt man dann zurück?
Danke schonmal fürs beantworten :)
Sophie - 2015-05-26 12:52:22
Ich möchte einen Star nach bilden aus den ausland und ich will das er zu mir nach Hause kommt und was muss ich da machen die Füße bewegen oder auch mit Nadeln were nett wenn mir jemand antworten würde
Travis - 2015-07-08 17:25:33
Hallo liebe Damen,

Ich möchte auf diesem Wege meine Hilfe anbieten, um euren Geisteszustand zu verbessern bzw. wieder herzustellen.

Bitte kontaktiert mich über eine Voodoo Puppe.

Mfg Travis
Alice - 2015-08-10 10:53:37
kann man eine voodoo-puppe auch nach einer zeit für/gegen jemanden anderes einsetzen?

Lg Alice
Jonah - 2015-09-25 19:27:29
Ich weiss wie man die Puppe vernichtet,in dem man die nadeln und das persönliche(z.b Haar,dpange u.s.w)raus nimmt und dann muss man sie vorsichtig in einer dunklen Schachtel aufbewahrt.Ich selber habe das gemacht weil eine Person dich ich nicht leiden konnte SEHR gelitten hat und ich es nicht mit ansehen könnte.

LG.Jonah
Jonah - 2015-09-25 19:32:38
Hoffe ich konnte helfen...oh und schmeiß den Karton AUF KEINEN FALL weg.Sonst kommt das war ihr der Person zugefügt habt zurück auf euch.
Achim - 2015-11-15 23:54:11
Egal welche Praktiken man nutzt um in der geistigen Welt herum zu fuschen, es verändert letztendlich auch immer die eigene Persönlichkeit.
Keiner der Anwender von magischen Ritualen ist sich in letzter Konsequenz bewusst welche Konsequenzen sein handeln mit sich bringt!
Roman - 2015-12-07 18:21:36
Was kiegt man zurück wenn man etwas gutes getan hat und kann man sich schützen also vor dem was man der Person angetan hat und kann man mit der voodoo puppe die voodoo puppe bewegen und die person macht die Bewegung.
Ruby - 2015-12-10 21:16:59
Auf jeden Fall auch etwas Gutes. Da ich sehr erfahren in diesem Gebiet bin und auch schon viele Leute mit Voodoo-Puppen verwunschen habe. (War jedes mal sehr lustig)
Emily - 2015-12-27 00:01:51
Hay leute ich habe da ein par fragen .

1. wie stelle ich so eine voodoo puppe her
2. welche farben brauche ich um jemanden leid anzu
3. und welch nehben wirkungen kann das auf mich haben

ich habe da nemlich einen jungen in meine klasse der mir immer nur was vor gespielt hat von wegen er liebt mich schon klar ich möchte mich einfach mal an ihm rechen das er weiss wie sich sowas anfühlt wen sein eigendes herz gebrochen wird . Er soll leid spüren so will wie er mir zu gefügt hat . Dieses Archloch!!!
gatita - 2016-01-06 01:36:43
ich habe einen nachbarn,der hat mir nun schon 5 katzen vergiftet, nun ist die reihe an mir, kann ich die puppe auch dafuer nutzen um ihn pech und schmerzen zu brinegn?
manga girl - 2016-01-07 17:29:43
hi ich wollte sagen ich möchte einer person etwas ahntuhen aber was kann da alles schief gehen das möschte ich gerne wissen
lg manga girl
jakob müller - 2016-01-21 15:28:44
Das ist doch alles Quatsch was ihr da erzaehlt. Ich baut euch eine Puppe, stochert in ihr herum und sonst wer soll drunter leiden oder gluecklicher werden.. Denkt doch mal nach! Das ist Bloedsinn!
Nachfolger - 2016-01-27 16:19:13
Mich hat der Zufall hierher verschlagen. Oder: Eigentlich nicht. Ich glaube, ihr wisst nicht, auf was ihr euch da einlasst! Die meisten von euch wollen sich irgendwelchen bösen Mächten anvertrauen, weil ihr anderen schaden wollt! Ihr werdet genauso da mit reingezogen werden. In diesem Punkt, war diese Website zumindest ehrlich. Wenn ihr verletzt seid und Hass in euch ist, dann solltet ihr umkehren und Gott bitten euch das wegzunehmen, damit ihr frei seid! Diese Puppen machen euch zu Sklaven. Kehrt euch vom Bösen in euch selbst ab und sucht Hilfe bei Jesus Christus, der euch erlöst von jeglicher böser Gewalt!
Nabafee - 2016-02-29 11:47:01
Ihr solltet vor allen Dingen eines nicht vergessen, eine der grundlegenden Weisheiten des Hexenwissens: ALLES WAS DU TUST FÄLLT DREIFACH AUF DICH ZURÜCK.
Das sollte bei der Entscheidung helfen, ob ich jemand anderem etwas Gutes oder Böses zufügen will.
Beast - 2016-02-29 22:52:10
Ich rate euch, lasst die Finger davon. Ich habe eine Puppe von jemanden, den ich sehr hasste, angefertigt und einen Arm der Puppe verbrannt. 2 Tage später erfuhr ich dass sich die Person schwere Verbrennungen an einen Arm zugezogen hat.Etwa einen Monat später brannte meine Wohnung fast komplett aus. Man erntet das, was man säht.
susanne - 2016-04-23 17:46:04
Ich brauche dringend hilfe... Wisst ihr eine gute und sichere Adresse ???
elsermann robert - 2016-04-26 16:00:02
Ich bin total verliebt in eine frau die kennt mich nicht ich kenne sie aus dem internet und aus dem fernsehen und ich glaube mein kollege ist zusammen mit ihr. Ich bin total eifersüchtig und kann ohne die frau nicht mehr leben. Was kann ich tun damit ich mit der frau zusammen komme sonst drehe ich noch durch. Ich könnte ihn töten oder verfluchen. Töten ist eine schlechte idee denn ich habe kein bock auf knast. Können sie mir helfen oder tipps geben.
Robin Hanö - 2016-05-17 17:35:23
Ich halte demnächst ein Referat über Anwendungen der Magie und möchte mit der Puppe/dem Atzmann etwas während des Referates vorführen. Daher soll es etwas sein,was man sofort bemerkt,vielleicht einen Stich in die hand der Puppe und ein darauffolgendes stechendes Gefühl in der Hand des Freiwilligen. Ich möchte daher wissen ob solche "leichten Verletzungen" mit einer Puppe möglich sind und ob diese durch die Puppe wieder behoben werden können im gleichen Zug. Ein Danke im vorraus für eure Antwort.
Riley - 2016-05-26 21:34:55
Hey,
Ich wollte nur fragen, ob solche Voodoo-Puppen echt funktionieren, denn ich glaube das eher nicht...
Ich habe mir nämlich überlegt so eine Puppe aus Spaß zu machen, aber ich habe Angst das es vielleicht schief geht und ich dann jemanden Verletzte.
Eure Riley
Aingeal - 2016-06-05 16:56:06
Was ist denn hier los??? Mal abgesehen davon, dass dieses pubertäre und zum Teil von Rechtschreibfehlern strotzenden Mitteilungen wirklich lachhaft ist.....bedenkt hier eigentlich irgendjemand, dass eine Aktion IMMER eine Reaktion hervor ruft?? Alles das was man aussendet..egal ob es Gedanken oder Taten sind..macht aber ruhig weiter, ich brauche immer wieder mal was zum lachen.:)
Bloodi - 2016-06-09 23:43:07
Wer hat erfahrung mit voodoo puppen und würde mir helfen... Dann kontaktiere mich doch bitte per email um die details zu besprechen.. Aber bitte nur Personen die damit schon erfolg hatten.

Mfg
Allexx - 2016-06-14 08:58:40
Hallo zusammen bin Irgendwie durch Zufall auf diese Seite gekommen da Ich auch SCHWER verletzt und veraten wurde finde Ich das Interessant und würde mich auch über Tipps freuen aber bei manchen Kommentaren ist Echt handlungsbedarf geboten. Und ein Tipp von Mir "Alles aber auch Alles kommt auf einen zurück" egal ob Voodoo oder bloss Gedanken es verändert einen umsomehr man selbst davon betroffen ist Liebe Rache etc.. Und wer daran zweifelt das es nicht Funktioniert dem sei gesagt Es funktioniert umso besser je mehr einem es Wichtig ist da die Voodoopuppe nur eine Visualisierunghilfe darstellt um so das eigene Unterbewusstsein zu beeinflussen wodurch man dann Einfluss ausübt da das Unterbewusstsein die eigen handlungen beeinflusst um erwünschtes herbeizuführen nicht nur sichtbar sondern auch um die eigens ausgesendeten Energien zu kanalisieren und das wird einem vom näheren Umdeld reflektiert. Frei nach "Du bist was du Denkst" LG Aleexx
Irfan - 2016-06-16 13:17:33
ich möchte auch eine puppe basteln wer hätte lust mit mir sowas zubasteln?? nur zur info ich möchte nur die schwarze farbe benutzen ich möchte die schwarze magie bei mir haben hat jemand lust mit mir eine puppe zubasteln??? mfg
....... - 2016-06-20 15:43:15
Leute, passt auf,
Derjenige der eine Puppe für etwas böses einsetzt, dessen Seele gehört dem Teufel und ist nach dem Tod verloren...
Simsalabim - 2016-07-05 17:47:03
Ich möchte Euch ALLEN etwas raten über das Ihr dringend nachdenken solltet, BEVOR Ihr eine Puppe mit bösen Wünschen verseht.
ALLES, was Ihr anderen wünscht, kommt unweigerlich zu Euch zurück, kein Schutz kann das verhindern!!! Deshalb seid entspannt, denn auch diejenigen, die Euch so oft ärgern, weshalb Ihr Euch an ihnen rächen wollt, bekommen 100%ig alles früher oder später zurück, auch OHNE Euer dazutun! Deshalb bringt Euch nicht unnötig in Gefahr und lasst die Puppe, wenn ihr sie unbedingt benutzen wollt mit lieben und netten Dingen wirken.
Ich hoffe Ihr glaubt es mir, denn ich weiß es wirklich genau!
Lieben Gruß an Alle
Odette234 - 2016-07-13 15:39:10
Hallo!
Ich möchte auch so eine Voodoo-Puppe basteln allerdings habe ich extrem viel Angst dafür nach diesen Kommmentaren. Ich möchte eine Voodoo Puppe für gute zwecke einsetzen. Wie muss ich vorangehen?
Ayse - 2016-07-13 19:23:33
Hi
Also ich wollte mal fragen was passiert wenn ich die Puppe nur für gutes benutze kommt es dann doppelt so gut zurück 😕
Andi1 - 2016-07-16 23:28:15
Ich glaube auch schon, daß man geistig Energie versenden kann. Die Puppe ist da nur eine Orientierungshilfe. Da das Gehirn diese bildhafte Vorstellung in Realität umwandeln kann, ist natürlich klar, daß vieles auch auf einem selber zurückkommt oder einfacher gesagt, so wirkt , als hätte man es für sich vorgenommen.
lutmon - 2016-08-02 18:12:50
Hallo ich habe eine Puppe selber hergestellt, ich möchte einer Person etwas Schlechtes zufügen die mir meine Geliebte nicht gönnt u.immer versucht uns zu trennen.Wir leiden sehr darunter. Was kann ich tun um ihn zu stoppen er soll aber nicht arbeitsunfähig werden u.was kann ich tun das der Fluch nicht zu mir zurück kommt?
Simsalabim - 2016-08-02 21:13:59
Hallo Lutmon, wie ich bereits geschrieben habe, würde ich Dir dringend anraten, Dein Vorhaben ernsthaft zu überdenken; denn Du bekommst ALLES unweigerlich zurück, was Du anderen zufügst. Es ist ein kosmisches Gesetz (hermetische Gesetze)Das ist das Gestz der Anziehung "Man erntet, was man säät" Davor kannt Du Dich nicht schützen!!! Ich denke, Du solltest das wirklich überdenken. Mach Dich nicht noch unglücklicher. Lass es lieber, Dein Kontrahent bekommt eh alles wieder zurück, was er Euch antut.
Mach es wie Du willst. Es ist nur ein guter Rat :)
Lieben Gruß an Dich und Deine Liebe
Ana - 2016-08-31 15:20:47
Ich würde niemanden was schlechtes wünschen, wie schon die meisten geschrieben haben, alles kommt irgendwann zurück. Aber ich weiß auch nicht mehr weiter. Das wichtigste im Leben eines Menschen sollte die Macht der eigenen Freiheit sein und diese hab ich leider nicht. Ich darf nichts selber entscheiden, am besten den ganzen Tag zu Hause bleiben...Ich kann das nicht mehr, ich möchte endlich mein eigenes Leben führen und bin jetzt zufällig auf diese Seite gekommen. Ich hab viel zu viel Angst sowas wirklich zu machen aber mittlerweile seh ich keine andere Möglichkeit :/
Pascal - 2016-09-05 18:26:10
Ich bin von Natur aus ein sehr sinnlicher, einfühlsamer und fairer Mensch. Meine Erfahrungen mit der Menschheit sind deshalb ziemlich schlecht. Es gibt nur all zu viele Sozio- und Psychopathen unter uns, viel Gewalt, viel Arglist und Hinterhalt - das fiel mir bereits als Kind in meiner Grundschulzeit auf. Da ich physische Gewalt grundsätzlich ablehne und auch keinen Ärger mit der Polizei und der Justiz möchte, wurde mir schnell klar, dass die einzige Möglichkeit mich effektiv gegen menschliche Soziopathen zu wehren in psychic warfare liegt.

Voodoo eine wichtige Komponente meiner psychic warfare. Ich habe überhaupt kein Problem damit meine Gegner durch psychic warfare zu beseitigen. Das mit dem dreimal zurück bekommen ist absoluter Quatsch! Wir sind alle spirituelle Wesen und haben das Recht uns gegen unsere Feinde zu wehren. Das sehen die kosmischen Wesen mit denen ich korrespondiere genau so. Wir leben auf der Erde in einer Welt voller unterentwickelter spiritueller Wesen, die überwiegend extrem unfair und egoistisch denken. Alle die in Hexentum und psychic warfare erfahren sind wissen dies. Deshalb: Voodoo ist fair und richtig. Jeder hat das Recht Voodoo anzuwenden.
M. - 2016-09-15 07:18:55
Hallo Simsalabim...ich habe keine Erfahrungen m.Voodoo,aber m.e.Menschen,der Andere sehr stark manipuliert,was sogar bis zum finanziellen u.anderen Ruin führt. Du hast geschrieben, dass Du selber schon d.Wirkung v.Voodoo erlebtest.Könntest Du mir da konkrete Beispiele nennen,vor allem auch,dass Leute, welche einen schlechten Charakter haben,dies früher o.später wieder zurück bekommen.MfG,M.
Mo-Na - 2016-09-15 13:11:23
Hey ihr Lieben,

Ich habe hier sehr oft gelesen, dass ihr den Voodoo einsetzen wollt, um jemandem Leid zuzufügen - schon klar, das ist das erste woran man denkt, wenn es um Voodoo geht.
ABER: Liebe Leute, seid vorsichtig und vor allem seid euch ganz genau darüber im Klaren was ihr da tut!
Solche Praktiken können ganz schnell nach hinten los gehen oder den falschen treffen! Auch euch selbst!
@Pascal: Mein Lieber, dass alles was du tust dreimal so stark zu dir zurückkehrt ist kein Quatsch, sondern eine Warnung. Du sendest Energien aus, die irgendwann zu ihrem Ursprung zurück kommen - nennt sich Karma und ist durchaus ein Bestandteil der Magie und Hexerei.
Ich würde jedem empfehlen sich bei der Magie auf das positive zu konzentrieren, soll heißen: ansatt jemanden zu schwächen, ihm leid zuzufügen, stärkt euch selbst oder andere Personen, die es brauchen. Oder gebt Leuten, die einem Lügner glauben, die Kraft die Wahrheit zu erkennen.
Falls ihr unbedingt jemandem schaden wollt, empfehle ich euch, vorher bei abnehmendem Mond ein Schutzritual durchzuführen.

Mit Magie, Hexerei und Voodoo ist nicht zu spaßen.

Seid vorsichtig und geschützt, meine Lieben.
Pascal - 2016-09-16 21:49:15
@Mo-Na: Ich habe sehr viele englischsprachige Bücher über Hexentum, Magie und Spiritualität gelesen. Ich weiß, dass die Menschheit von negativen psycho-spirituellen Wesen (Archonten) über die sog. Saturn-Mond-Matrix bereits seit langer Zeit versklavt wird (siehe Nag-Hammadi-Schriften); ich höre und lese viel Tim Rifat und bin ein entschlossener Seelenkrieger, der über magische Rituale mit vielen kosmischen Körperschaften regelmäßig zusammen arbeitet und korrespondiert.

Die Menschheit wird von der Babylonischen Priesterschaft und ihren kabbalistischen Freimaurer-Organisationen seit Jahrtausenden durch schwarze Magie negativ konditioniert, spirituell geschwächt und ausgebeutet. Daraus entstehen selbst-schädigende moralische Doktrinen wie 'seid immer nur lieb und niemals böse!'

Wir müssen endlich diese hinterhältige elitär verordnete Konditionierung zur spirituellen Rückgratlosigkeit beenden: aus Prinzip nicht böse sein zu dürfen, macht uns wehrlos und am Ende auch absolut lebensunfähig. Psychic warfare ist uralt, unsere fernen Vorfahren verwendeten sie täglich bei der Jagt und in kriegerischen Auseinandersetzungen. Wir haben deshalb mitunter das Recht und auch die heilige Pflicht Böses zu tun.
Matoga - 2016-09-18 19:02:42
Solche Unmengen von Rechtschreibfehlern habe ich lange, sehr lange nicht mehr gesehen. Geht lieber weiter zur Schule, kümmert euch um die Rechtschreibung, und lasst es einfach mit der Zauberei.
Ein Bauarbeiter versucht sich ja i. d. R. auch nicht als Rechtsanwalt.
rmz - 2016-10-09 23:00:03
Also, mit einem habt ihr Recht, Rechtschreibung ist wohl nicht die größte Stärke in diesem Forum, aber eine andere Frage, glaubt ihr wirklich, dass man mit einer Puppe jemanden Gutes oder Schlechtes zufügen kann?
Simsalabim - 2016-10-27 23:49:46
Hallo Pascal, falls Du noch mal auf diese Seite kommst, könntest Du mir kurz den Bagriff "Psychic warfare" erklären? Ich wüsste gerne was damit genau gemeint ist, bzw. wie das zu verstehen ist.
Ich kann aus Erfahrung sagen, dass ALLES zurückkommt, was man anderen zufügt! Lest das Buch von Choa Kok Sui "Energetischer Selbstschutz" da steht es unter anderen Interessanten Artikeln genau drin. Es kann sein, dass welche von Euch eine andere Auffassung davon haben, doch ich habe die Erfahrung gemacht, dass es nicht gut tut anderen Böses zu schicken. Ich habs einmal gemacht, weil die andere Person über Jahre hinweg mein Kind aufs Übelste gemobbt hat und mein Kind dadurch einen psychischen Schaden davon getragen hat. Jedoch habe ich später ganz ganz viel von dem, was ich denen gewünscht habe, zurückbekommen. Ich pers.kann davon nur abraten.
Ich gebe Euch und Pascal allerdings Recht, es gibt so schäbige Menschen, die anderen nicht gut tun. Ich sage immer, "wenn manche Menschen im Spiegel anstelle Ihres Gesichtes, ihren Charakter sehen würden, dann würden sie erschrecken."
Liebe Grüße an Alle hier.
Simsalabim - 2016-10-27 23:52:01
Was Mo-Na schreibt, kann ich pers. nur bestätigen! Habs selbst erfahren. LG an Alle
Pascal - 2016-10-30 19:37:48
re. Simsalabim: unter psychic warfare versteht man in der englischen Sprache jede Form von psycho-spiritueller Kriegsführung, d.h. man verbündet sich mit unsichtbaren kosmischen Körperschaften (z.B. Dämonen, Göttern oder anderen Entitäten) und setzt sie gegen seine Gegner ein. Ich mache das ganz klassisch, d.h. ich baue mir einen bekerzten Schutzkreis auf und rufe dann z.B. mithilfe des Siegels einen Dämonen, mit dem ich zusammen arbeite.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, z.B. radioaktiv dotierte Mineralien an bestimmte Körperstellen (Meridiane) zu befestigen und dann die Rituale zur Manipulation der Realität durchzuführen. Der Zweck besteht darin, ein Super-User der Realität zu werden, d.h. die normalen Gesetze der gewohnten Realität zu manipulieren. Natürlich muß man sich durch besondere Schutzmaßnahmen (sog. psychic shields) rüsten, wenn man als Seelenkrieger aktiv kämpfen möchte.

Menschen nehmen nur einen winzigen Bruchteil des elektromagnetischen Spektrums wahr und dieses Spektrum macht insgesamt nur 0,005 % der physischen Realität des Universums aus. Wir sind deshalb praktisch blind im Kosmos; darüber hinaus sind wir drei-dimensionale Wesen in einem nach heutigem Wissen 10-dimensionalen Kosmos. Es gibt auch nicht nur ein Universum, sondern viele parallele Universen (das Multiversum), alle Universen zusammen verkörpern das Omniversum.

Die kosmische Realität ist sehr komplex. Es gibt inter-dimensionale Wesen, Aliens, Götter, Geister, Dämonen und viele viele andere Entitäten im Kosmos. Die Natur und der Kosmos sind sehr beseelt!

Ich bin Diplom-Biochemiker von Beruf und habe durch die Interpretation der Welt als holographisches Gebilde - d.h. dass alles in unserer Welt ein Wellenform-Informationskonstrukt ist (siehe David Icke) - völlig neue und wirksame Möglichkeiten entdeckt, die Welt manipulieren und verstehen zu können.

Ich tendiere zum Buddhismus und Hinduismus (= die Natur ist beseelt) in meiner religiösen Interpretation der Welt. Die hinduistische Kosmologie ist meines Erachtens die bedeutendste Erklärung des Kosmos für die Menschheit.
Simsalabim - 2016-11-01 18:55:36
Hallo Pascal, Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast um mir diese Erklärung aufzuschreiben! Das ist sehr sehr interessant! Was Du für ein Wissen hast, ist einfach unfassbar! Nun gut, wenn Du Biochemiker bist, dann hast Du Einblick, in die Naturwissenschaft und verstehst viel über Quantenphysik und die Zusammenhänge diesbezüglich. David Icke habe ich auch gelesen und viele Bücher von Dieter Broers sowie einige Werke von Kurt Allgeier usw. ich bin auch von Paralleluniversen überzeugt und weiß, dass allein die Schwingung uns trennt, sowie die verst. Seelen sich durch Aggregatzustände mitten unter uns verweilen. Ich weiß auch, dass es Reptiloide und andere Wesenheiten (in Menschengestalt) unter uns existieren. Ich bin deshalb von vielen Dingen und Realitäten überzeugt, die andere Menschen in Frage stellen.
Ich habe Numerologie und Astrologie sowie Psychologie (C.G.Jung) gelernt und mich lange mit Theosophie und Anthroposophie (Blavatzki u. Steiner) auseinandergesetzt.
Ich finde, es gibt keine Zufälle und es ist interessant, dass ich noch mal hier auf diese Seite gekommen bin, um sehr wahrscheinlich von Dir zu lesen. Ich glaube allerdings auch an Resonanz (siehe Kybalion/ hermetische Gesetze/ Hermes Trismegistos) ich bin sicher, dass es eine übergeordnete Wesenheit gibt, die wir "Gott" nennen und da wir in der Dualität leben, gibt es auch das Gegenteil dessen. So wie alle Dualitäten > Yin/Yang, Tag/Nacht, gut/böse etc. etc.etc.
Ich weiß nicht, ob ich pers. so weit gehen würde, andere oder etwas manipulieren zu wollen oder jemandem etwas Schlechtes schicken zu wollen, dass mache ich nicht, obwohl es so viele "Stinkstiefel" gibt, die einem oft das Leben schwer machen.
Ich habe es ja schon geschrieben. Ich habe schon viel erlebt und weiß, dass jeder, der anderen schlecht will und schlecht tut, es irgendwann zurückbekommt. Vielleicht auch in einer anderen Inkarnation.
Vielleicht hast Du ja noch mal Lust mir zurückzuschreiben. Ich Danke Dir noch einmal sehr für Deine unglaublich tolle und ausführliche Erklärung.
Alles Liebe Dir und evtl. bis ganz bald.
LG von Simsalabim
Simsalabim - 2016-11-01 19:26:32
Nochmals: Psacal ich bin von Deinem Wissen sehr beeindruckt! Ich habe das Gefühl, dass ich in einem früheren Leben auch mit versch. Ritualen und Kräutern bei gewissen kosmischen Ständen/Konstellationen (Saturn > Mond > Pluto) gearbeitet habe. Ebend deshalb, weil ich vieles intuitiv weiß, was sich meist als richtig erweist und weil ich an diesem Wissen interessiert bin und unglaublich gerne mit Kräutern/Harzen arbeite (räuchere). Ich habe das Gefühl ein Druide gewesen zu sein. Habe davon schon mehrfach intensiv geträumt. In diesem Leben bin ich allerdings weiblich!
Ich weiß nicht wieso ich Dir das alles "erzähle", aber ich habe hier Deine ganzen Beiträge gelesen. Vor allem. als Du schreibst: "Psychic warfare ist uralt, unsere fernen Vorfahren verwendeten sie täglich bei der Jagd und in kriegerischen Auseinandersetzungen."


Wer bist Du wirklich?! Schade, dass ich nicht so ganz oft hier herkommen kann, da ich viel unterwegs bin (berufl.) habe ich wenig Zeit. Doch schreib mir trotzdem zurück, wenn magst und Dir noch einmal die Zeit nehmen willst mir zu antworten.
Pascal - 2016-11-02 16:35:46
Liebe Simsalabim, danke für Deine umfangreiche Antwort! Ich bin sehr beeindruckt von Deinem Wissen und Werdegang. Wenn ich im Internet bin, lese ich die meiste Zeit in englischer Sprache; ich habe mir sehr gute Hexenliteratur im Internet herunterladen können, eine richtig gute Bibliothek ist da über die Jahre durch gründliche Recherche zusammen gekommen.

Durch David Ickes Werk wurde mir tatsächlich ein neuer großartiger Zugang zur Realität des Kosmos geöffnet. Mir wurde vieles klar, etwa weshalb meine persönliche Biographie in den zurückliegenden Jahrzehnten so verlaufen ist wie erlebt.

Ich habe einmal in einer von mir selbst praktisch unkontrollierbaren prophetischen Rede im Jahre 1993, viele kommende große globale Ereignisse angekündigt, u.a. das baldige Erscheinen der Kometen Hyakutake und Hale Bopp im Jahre 1997, die ja immerhin zu den größten und schönsten Kometen zählen, die jemals von Menschen am Nachthimmel beobachtet wurden.

Ich bin mir sicher, dass ich in einer früheren Inkarnation schon einmal eine Hexe war. Meine Blutgruppe ist 'B', sie entstand sehr lokal begrenzt vor ca. 13.000 Jahren im Hochplateau des Himalaya; unter meinen Vorfahren waren deshalb bestimmt einmal Hindu gewesen, welche die Texte der Veden kannten.

Der Krieg in allen erdenklichen Formen gehört zur Menschheit und er wird weiterhin Teil unserer menschlichen Existenz bleiben. Der einmalige wunderbare Wohlstand und Friede der letzten 6 Jahrzehnte (zumindestens im reichen Westen) werden nur eine seltene Ausnahme in der Geschichte der Menschheit bleiben. Bald schon werden sehr dunkle Wolken aufziehen, siehe z.B. die Schriften des Nostradamus, der Dritte Weltkrieg steht vor der Tür.

Eine gute Beschreibung wie sich psychic warfare in der Frühzeit der Menschheit entwickelte, findest Du nach einiger Suche auf der Webseite von Tim Rifat mit dem Namen psychicwarfare.

Das mit dem 3x zurückkommen von bösen Wünschen erkläre ich mir anders als die meisten hier: falls dies so geschieht (muß nicht so sein), dann stehen meist Archonten dahinter. Archonten ('Gebieter') sind Dämonen der Saturn-Mond-Matrix. Sie hören bei menschlichen Gesprächen häufig zu und kennen auch unsere geheimsten Gedanken. Gesunde menschliche Beziehungen sind der beste Schutz vor ihren Angriffen.
Dasha - 2016-11-04 22:43:23
Hallo,

ich bin vor 2 Jahren nach 8 Jahren Beziehung verlassen worden und zuerst war da unbändiger Hass und eine große Ohnmacht in mir, ich hab mit Schwarzer Magie herumexperimentiert, eine Voodoo-Puppe von meinem Ex-Freund gebastelt und versucht ihn so zu manipulieren, dass er zu mir zurückkommt.
Es hat nicht geklappt, ich hab eher das Gefühl, dass ich alles abbekommen hab.
Ich liebe meinen Ex-Freund heute mehr denn je, der Hass ist gewichen, geblieben ist Verzweiflung und eine regelrechte Fixierung auf ihn.
Ich akzeptiere es heute, dass er mich nicht mehr liebt, aber was ich überhaupt nicht akzeptieren kann, ist, nie wieder von ihm zu hören, nie wieder jemals Kontakt zu ihm zu haben.
Was kann man tun?
Stimmt es wirklich, dass alles was man aussendet vielfach auf einen selbst zurückkommt?
Und kann man negative Schwingungen auch in positive umwandeln?
Ich hätte einfach so gern eine Freundschaft mit meinem Ex, weil er der wichtigste Mensch in meinem Leben war.
Es hat nichts mit verletztem Ego zu tun, das war vielleicht am Anfang so.
Ich hab eine Entwicklung durchgemacht und mein egoistisches Verhalten erkannt, ich versuche mich zu lösen, aber es geht einfach nicht.
Ich konnte mit ihm so gut reden, wir haben so viel gemeinsame Interessen, es ist furchtbar, dass er wieder zu einer vollkommen fremden Person für mich geworden ist, dass ich ihn nicht mal, wenn ich in großer Not wäre, anrufen könnte, weil er mich heute komplett ablehnt.
Er ist so ein wichtiger Mensch für mich, was kann man tun, dass die negativen Energien, die man an ihn ausgesendet hat wieder zu positiven werden?
Es ist mir wirklich wichtig, ich bin verzweifelt, weil ich das Gefühl habe, dass wenn ich mich bei ihm nicht irgendwie rehabilitieren kann, ich wohl nie mehr in diesem Leben glücklich werden kann.

Julia - 2016-11-10 21:19:06
Alles schlechte was man absendet oder einem anderen Menschen wünscht , kehrt irgendwann zu einem selber zurück ! Alles ist Energie - und egal was man sät, irgendwann wird man das ernten - das positive aber auch das negative ! Also wählt gut !
Simsalabim - 2016-11-13 19:27:50
Hallo Pascal, bin heute wieder mal vorbeigekommen, habe keine Antwort von Dir vorgefunden, schade.
Vielleicht schreibst Du mir noch mal.
LG
Simsalabim - 2016-11-29 21:31:50
Hallo Pascal, ich bin richtig froh darüber, dass Du mir noch einmal geantwortet hast! Danke sehr dafür!
Ich würde Dich so sehr gerne kennenlernen, da ich das Gefühl habe, dass wir uns nicht zufällig hier begegnet sind.
Ich habe so sehr auf Deine Antwort gewartet.
Ich habe auf Deine erste Antwort hin, auch die Seite von Tim Rifat aufgerufen und habe mir einiges von ihm ausgedruckt und kopiert. Einfach auch deshalb, weil ich es weitergeben will, da mir das mit den Funkwellen schon lange klar ist.
Pascal, ich war schon einige Male wieder hier um nach einer Antwort von Dir zu gucken, dabei habe ich die Antwort von Dir offenbar übersehen. Wie man lesen kann, habe ich am 13.11. geschrieben, dass ich keine Antwort vorgefunden habe (und ich bin sicher, dass ich genau nachgesehen hatte). Doch heute finde ich Deine Antwort, die am 13.11. noch nicht da war?!?! Ich weiß nicht, wie das zugegangen ist.
Nun gut, ich bin froh, dass Du mir geschrieben hast.
Meinst Du, wir könnten uns ausserhalb des Forums einmal schreiben?
Wäre Dir das unangenehm oder wäre es Dir möglich?
Wenn ja, wie könnten wir das dann hinkriegen?
Ich habe ein paar interne Fragen an Dich, die ich hier nicht öffentlich stellen möchte.
Hast Du Lust und Zeit mir noch mal zu antworten?
Vielen Dank im Voraus und ganz liebe Grüße an Dich
von mir Simsalabim
Simsalabim - 2016-11-29 22:02:12
Hallo Dasha,
ich möchte Dir (aus meiner Sicht) auf Deinen Beitrag antworten.
Diese Antwort wird Dir nicht gefallen, jedoch sehe ich Deine Beziehungsgeschichte mit einem gewissen neutralen Abstand und kann deshalb unvoreingenommen schreiben.
Ich denke, Du solltest Dein Ego überwinden und die Entscheidung Deines Ex-Freundes respektieren. Es bringt meiner Ansicht nach nichts, sich eine Beziehung die schon lange keine mehr ist, auf Biegen und Brechen zurückzuwünschen und dafür sogar schwarzmagische Praktiken anzuwenden.
Du musst ob Du willst oder nicht, an dieser Erfahrung reifen und das geht am besten, wenn Du Dir im umgekehrten Fall vorstellen kannnst, dass Du das sicherlich auch nicht gerade toll finden würdest, was Du da für Register gezogen hast, nur um die Entscheidung Deines Freundes zu eleminierien. Ich finde das ehrlich gesagt ziemlich unreif und kann mir vorstellen, dass es einen Grund für das Beziehungsende gab, der evtl. auch mit deinem Charakter zu tun hatte.
Bitte verstehe mich nicht falsch, denn ich meine es ehrlich und bin weit davon entfernt, Dich beleidigen zu wollen. Ich versuche Dir hier lediglich einen anderen Blickwinkel zu spiegeln und hoffe, Du verstehst es ein wenig.
Alles Gute wünsche ich Dir jetzt so wie viel Kraft und Stärke
Ganz lb. Grüße von Simsalabim
H - 2016-12-03 15:27:45
Hallo dasha , das karmische Gesetz tritt auf drei Ebenen auf , geistig , physisch und spirituell . Sendest du etwas auf einer Ebene aus kehrt es auf allen dreien auf dich zurück. Ich würde mich davor hüten manipullativ zu arbeiten , da es nach und nach deinen Geist verändern wird .

Kommentar schreiben




E-Mail mit anzeigen:

Ihr Text:*


Bitte beantworten Sie noch eine Frage (Spamschutz):*

Welches Tier ist am größten?

Löwe
Ameise
Fliege
Biene

* Eingabe erforderlich